Meine Freundin, die Kaffeemaschine

Zuerst habe ich sie entkalkt, (wenn ihr nicht gewusst habt, sind die Praktikanten für ALLES zuständig), dann stand es plötzlich im Raum, dass der Kaffee säuerlichen Nachgeschmack habe! Oh, mein Ganz-Büro-Tötungs-Versuch ist misslungen! Oh! 🙂

Es hat sich herausgestellt, jemand – offensichtlich nicht bei vollem Bewusstsein – hat  Entkalkungsmittel direkt in das Kaffeerohr reingetan!

Fazit: Alle haben überlebt!

Fazit 2: Bediene die Kaffeemaschine nachdem du völlig wach bist!

 

 

Bereitschaft

Habt ihr schon das Wort „Bereitschaft“ im Sinne von „Persönlichkeitsmerkmalen“ verwendet? Beim Lesen des Artikels zum Thema „Potenzialanalyse“ habe ich mir diese Frage und mich bei meiner Büronachbarin beraten lassen. Dabei hat sich langes Gespräch über alles ergeben: über Kompetenzen, persönlichen Eigenschaften, sogar über meine Art Telefoninterviews durchzuführen. Ich habe es bestätigt bekommen: Ich kann gut zuhören. Ich mag die Gespräche, die jedes Mal anders verlaufen: mal kurz, mal ausführlicher -, je nachdem was der Kandidat alles erzählt.

(Quelle: http://www.typentest.de/blog/wp-content/uploads/2012/07/Mischtyp-2.jpg, abgerufen am 13.7.2016).

Kamel

Wow, es ist wirklich nicht so einfach einen geeigneten Kandidaten zu finden, zumal jeder nicht überall arbeiten möchte. Aber Braunschweig sucht z. B. auch! Wie mit dem Kamel, der durchs Nadelöhr durchgehen sollte!

Way to the God

Needle a thread and a silhouette of a camel. A beautiful art background. Bible motive.

(Quelle: http://images.google.de, abgerufen am 11.07.2016 um 16:37).

 

Suche

Heute mache fast nur das, womit sich die Personalberater tagein tagaus beschäftigen: Suche, Anschreiben, Bewerberkommunikation. Die Finger fliegen auf der Tastatur. elchman

Social Media Personalmarketing: An der Zielgruppe vorbei? — Personalmarketing & Employer Branding mit ;-) hinterfragt – personalmarketing2null

Diese Unterscheidung stimmt, das weiß ich aus meinem beruflichen und privaten Leben. Gehen die Unternehmen davon aus, dass die Jobsuchenden auf jeden Fall auf die Idee kommen, sich über Xing-Linkedin-&Co. zu bewerben? Offensichtlich. Auf diese Weise wird die Trennung zwischen den Ratsch-Tratsch-Netzwerken und beruflichen Pools erreicht.

 

Social Media Personalmarketing: An der Zielgruppe vorbei? Wie war es einst gehypt worden, das „Social Media Personalmarketing“. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo darüber diskutiert wurde, ob denn die Facebook Karriereseiten die Karriere-Website ablösen würde (die noch längst nicht in jedem Unternehmen etabliert ist). Mit entsprechenden Konferenzen verdienten sich entsprechende Anbieter eine goldene…

über Social Media Personalmarketing: An der Zielgruppe vorbei? — Personalmarketing & Employer Branding mit 😉 hinterfragt – personalmarketing2null

Weltreisen

Ich habe schon wieder die Weltreise gemacht! Seid ihr neugierig? Obwohl es nur die Datenbankpflege war, habe ich dieses Gefühl bekommen, nachdem ich mehrere Dutzend Webseiten von verschiedenen Unternehmen besucht habe. By the way, gibt es eigentlich noch Unternehmen, die nicht mitarbeiterorientiert, weltoffen handeln und die Nase nicht nach vorne halten? Wie ich gesehen habe, keine mehr. löweman